Teilnahmebedingungen

Die Aktion Lucky-Lunch Challenge beginnt am 10.09.2018 und endet am 02.11.2018.

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit dem Wohnsitz im Bezirk der AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse (Regierungsbezirke Köln, Düsseldorf und Freie und Hansestadt Hamburg), die sich im Aktionszeitraum auf der Webseite www.aok-luckylunch.de registrieren. Von der Aktion ausgeschlossen sind Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der AOK Rheinland/Hamburg.

Der Veranstalter der Aktion Lucky-Lunch ist die AOK Rheinland/Hamburg in Kooperation mit REWE Digital.

Die Teilnehmer können jede Woche ein Foto oder ein Video auf der Internetseite: www.aok-luckylunch.de hochladen. Insgesamt können bis zum Ende der Challenge vier Fotos oder Videos hochgeladen werden.

Bei der Produktion des Videos ist folgendes zu beachten:

  • Videos dürfen die Urheber- und Persönlichkeitsrechte Dritter nicht verletzen.
  • Das Video muss im Quadrat oder Hochformat aufgenommen und eingereicht werden.
  • Es darf keine lizenzpflichtige Musik verwendet werden.
  • Das Video muss in einem der folgenden Dateiformate zur Verfügung gestellt werden: mpeg, mov, wmv, avimp4, flv, 3gpp, WebM
  • Das Video darf maximal 2oo MB groß sein.

Beiträge, die nicht den genannten Vorgaben entsprechen, können vom Gewinnspiel ausgeschlossen werden. Die Preise sind gesponsert und werden nicht aus Mitgliedsbeiträgen finanziert.

Die Gewinner werden ausgelost und vorrangig telefonisch benachrichtigt. Sollte der Gewinner nicht erreichbar sein, sind die Veranstalter nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Ist der Gewinner nicht innerhalb von vier Wochen nach der Verlosung erreichbar, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, nicht innerhalb von sechs Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn erfolgen kann.

Der Gewinnanspruch ist nicht übertragbar und nicht auszahlbar.

Die Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Teilnehmer erklärt sich für den Fall eines Gewinnes damit einverstanden, dass sein vollständiger Name und Wohnort im Rahmen von AOK Lucky-Lunch in Web-, Print- und/oder sonstigen Publikationen der AOK Rheinland/Hamburg inkl. sozialer Netzwerke veröffentlicht werden darf. Dem Teilnehmer ist bewusst, dass die Daten bei Veröffentlichung im Internet weltweit einsehbar sind und vervielfältigt werden können. Die Daten sind für alle sichtbar und können trotz einer Löschung auf der jeweiligen Seite weiterhin im Internet sichtbar bleiben. Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, von seiner Teilnahme an der Aktion zurückzutreten. Die gespeicherten Daten werden in diesem Fall unverzüglich gelöscht.

Urheber & Persönlichkeitsrechte

Mit dem Akzeptieren der Teilnahmebedingungen gewährleistet und garantiert der Teilnehmer, dass er Inhaber sämtlicher erforderlichen Rechte der für das Gewinnspiel eingereichten Inhalte ist. Insbesondere garantiert der Teilnehmer, dass er alle Nutzungs- und Leistungsrechte sowie etwaige sonstige Rechte beachtet und sich alle erforderlichen Rechte zur Nutzung und zur Weitergabe hat einräumen lassen. Dazu gehört das Recht zur Vervielfältigung und Verbreitung aller im Rahmen der Aktion entstandenen/eingesandten Fotos und Videos auf elektronischen, digitalen und auch interaktiven Datenträgern, sowie das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung auf anderen Internet-Plattformen insbesondere in sozialen Netzwerken, wie z.B. Facebook oder Youtube sowie in den Printmedien der AOK Rheinland/Hamburg. Die Nutzungseinräumung erfolgt unentgeltlich. Der Veranstalter ist berechtigt, die vorstehend genannten Rechte weiteren Dritten einzuräumen.

Zur Teilnahme an der Aktion müssen die mit * gekennzeichneten persönlichen Daten vollständig und unter Zustimmung der Teilnahmebedingungen eingetragen werden. Damit Sie Ihre Teilnahme an der Aktion sowie gegebenenfalls Ihre Einwilligung zur Datennutzung mit dem sogenannten Double-Opt-In-Verfahren (doppelte Einwilligung) bestätigen können, benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Durch das Verfahren wird verhindert, dass Unberechtigte teilnehmen. Damit Sie sich nicht bei weiteren Aktionen neu registrieren müssen, werden die persönlichen Daten und die angelegten Profildaten gespeichert. Diese können in dem Fall der Datenübertragung bei der neuen Aktion abgeglichen und aktualisiert werden. Der Teilnehmer kann jederzeit die Teilnahme an der Aktion beenden bzw. sämtliche Profildaten über einen Button löschen. Der Löschbutton ist im persönlichen Bereich/Profil des Teilnehmers eingebunden.

Über zusätzliche Inhalte der Aktion informieren wir Sie unaufgefordert.

Automatische Einträge durch Skripte oder automatisierte Dienste sowie die Eingabe von Fantasie-Adressen oder falschen Personendaten führen zum Ausschluss aus der Aktion.

Mehrfachteilnahmen sind nicht gestattet und führen zum Ausschluss aus der Verlosung. Ausgeschlossen werden auch Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen.

Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen behalten sich die Veranstalter das Recht vor, Personen von der Aktion auszuschließen. Gegebenenfalls können in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

Der Veranstalter behält sich vor, die Aktion jederzeit ohne Vorankündigung oder Angabe von Gründen vorzeitig zu beenden. Von dieser Möglichkeit wird insbesondere im Falle technischer Komplikationen (z. B. Viren im Computersystem oder Softwarefehler) sowie für den Fall, dass aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung der Aktion nicht gewährleistet werden kann, Gebrauch gemacht.

Der Veranstalter wird mit Aushändigung des Gewinns von allen Verpflichtungen frei. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.